Pudina-Chutney | Minz-Chutney

Holen Sie sich zwei leckere Pudina-Chutney-Rezepte (auch bekannt als Minz-Chutney), die Sie mit einer Reihe indischer Snacks servieren können. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, Minz-Chutney herzustellen. Hier habe ich zwei einfache Rezepte geteilt, die Ihnen gefallen werden. Sie können wählen, ob Sie beide Chutney-Gewürze mit indischen Snacks servieren möchten. Machen Sie jedoch das erste Rezept für Minz-Chutney, das frischen Quark (Joghurt) enthält, um es mit Tandoori-Snacks zu kombinieren. Beide Rezepte sind einfach und im Handumdrehen im Mixer zuzubereiten.

Pudina-Chutney, wie man Pudina-Chutney-Rezept macht

Über Pudina Chutney-Rezepte

Minze ist auf Hindi auch als Pudina bekannt und daher der Name dieses hellen Gewürzdip. Meine Rezepte sorgen für ein wirklich würziges, schmackhaftes Chutney mit ausgewogenen Aromen.

Sie werden es einfach lieben, sie mit Ihren indischen Lieblingssnacks zu kombinieren. Wie in der indischen Küche gibt es viele Möglichkeiten, Minz-Chutney zuzubereiten. Sie können viele Variationen vornehmen, indem Sie Gewürze im Rezept ausschließen oder hinzufügen.

Wie ich oben erwähnt habe, teile ich zwei Rezepte für dieses leckere Gewürz.

1. Minz-Chutney mit Joghurt (Tandoori-Chutney)

Mein erstes Rezept ist das Minz-Chutney, das in Restaurants mit Tandoori-Snacks wie Hara Bhara Kabab, Dahi Ke Kabab, Paneer Tikka usw. serviert wird. Der Geschmack dieses Joghurt-Minz-Chutneys ähnelt dem Tandoori-Chutney, das in Restaurants zum Servieren hergestellt wird Tandoori-Snacks oder Kababs.

Dieses Rezept ist in 15 Minuten fertig und einfach. Beachten Sie, dass Sie für dieses Chutney keine speziellen Tandoori-Snacks zubereiten müssen. Sie können es mit allen abendlichen Snacks wie Pakoda, Samosa, Sandwich, Kachori, Vada usw. servieren.

Dieses Pudina-Chutney-Rezept hat einen schönen würzigen Geschmack, der durch die Zugabe von Quark oder Joghurt entsteht. Frischer Quark verleiht diesem Chutney zusammen mit den anderen hinzugefügten gemahlenen Gewürzen einen ausgeprägten Geschmack.

Wenn Sie allergisch gegen Milchprodukte oder Veganer sind, machen Sie dieses Pudina-Chutney mit Cashew-Joghurt oder Mandeljoghurt. Sie können sogar 1 kleine Tomate oder etwas Zitronensaft hinzufügen. Manchmal mache ich diese Chutney-Variante mit ein paar Tomaten und es schmeckt genauso gut.

2. Pudina Chutney für Tea-Time & Chaat-Snacks

Das zweite Rezept ist ein einfaches Minz-Chutney, das mit abendlichen Snacks wie Samosa, Pakoda, Dhokla, Gemüsekotelett usw. serviert wird. Sie können dieses Chutney auch in Streetfood-Chaat-Snacks wie Bhel Puri, Pani Puri, Sev Puri, Ragda Pattice, Aloo Tikki hinzufügen Chaat, Samosa, Schnitzel usw.

Dieses Chutney besteht aus frischen Minzblättern, Ingwer, Knoblauch, Chilischoten und einigen Gewürzen. Ich füge auch etwas Zitronensaft hinzu, um dem Chutney eine säuerliche Note zu verleihen. Es hilft auch dabei, die Farbe des Chutneys für einige Zeit grün zu halten.

Wie mein früheres Rezept nimmt auch diese einfache Version nicht viel Zeit in Anspruch. Innerhalb von 15 Minuten ist das Minz-Chutney servierfertig.

Ich verwende dieses Minz-Chutney auch als Brotaufstrich und serviere es sogar als Beilage zu Sandwiches.

Schritt für Schritt Anleitung

Pudina Chutney mit Joghurt zubereiten – Rezept 1

1. In einer Rührschüssel zuerst 3 bis 4 Esslöffel frischen Quark (Joghurt) nehmen und glatt rühren.

Fügen Sie dann 1 Teelöffel Kreuzkümmelpulver, 1 Teelöffel Chaat Masala, 1 Teelöffel trockenes Mangopulver (Amchur) und Salz nach Geschmack zum geschlagenen und verquirlten Quark hinzu. Rühren Sie, um die gemahlenen Gewürze mit dem Quark oder Joghurt zu kombinieren.

Pudina-Chutney-Rezept, Pudina-Ki-Chutney

2. Nehmen Sie in einem Mixer oder Mixer-Mühle die folgenden Kräuter und Gewürze:

  • 1,5 Tassen frisch gespülte Minzblätter (Pudina)
  • 1 Tasse abgespülte Korianderblätter
  • 1 bis 2 grüne Chilis (oder ½ bis 1 Teelöffel gehackt)
  • 1 kleine gehackte Zwiebel (ca. ¼ Tasse gehackte Zwiebel)
  • 3 bis 4 kleine bis mittelgroße Knoblauchzehen (oder ½ Teelöffel gehackter Knoblauch)
  • 1 Zoll gehackter Ingwer (oder 1 Teelöffel gehackter Ingwer)

Pudina-Chutney-Rezept, Pudina-Ki-Chutney-Breite =

3. Mit 2 bis 3 Esslöffeln Wasser oder nach Bedarf zu einer glatten und feinen Konsistenz mixen oder mahlen. Die vorbereitete grüne Chutney-Paste zum Quark in die Schüssel geben.

Minz-Chutney für Tandoori-Rezepte

4. Mischen Sie mit einem Löffel das grüne Chutney mit dem Quark. Mischen und mischen Sie weiter, bis Sie eine gleichmäßige Farbe erhalten.

Überprüfen Sie das Chutney auf Salz und Geschmack und fügen Sie bei Bedarf mehr Salz und gemahlene Gewürzpulver hinzu.

Pudina-Chutney-Rezept, Pudina-Ki-Chutney

5. Servieren Sie das Pudina-Chutney sofort oder servieren Sie es gekühlt mit einem beliebigen Tandoori-Snack oder einem Tandoori-Vorspeisenrezept.

Bewahren Sie übrig gebliebenes Chutney in einer luftdichten Stahlbox auf. Dieses Chutney hält sich 1 bis 2 Tage im Kühlschrank.

Minz-Chutney für Tandoori-Rezepte

Wie man Minz-Chutney macht – Rezept 2

1. Zupfen Sie nur die Blätter von den Stängeln. Sie benötigen 2 Tassen verpackte Minzblätter. Spülen Sie sie sehr gut aus. Spülen Sie auch 1 oder 2 grüne Chilischoten und 1 Zoll geschälten Ingwer ab.

Minze, um Minz-Chutney-Rezept zu machen

2. Geben Sie dann die Minzblätter zusammen mit dem grob gehackten Ingwer und den grünen Chilis in ein Mahlglas. Für ein würziges Chutney können Sie mehr grüne Chilis hinzufügen.

Minze, um Minz-Chutney-Rezept zu machen

3. Fügen Sie nach Bedarf auch ½ Teelöffel Chaat Masala und Salz hinzu. Wenn Sie kein Chaat Masala haben, fügen Sie ¼ Teelöffel trockenes Mangopulver (Amchur-Pulver), ¼ Teelöffel geröstetes Kreuzkümmelpulver und ¼ Teelöffel schwarzes Salz hinzu.

Rezept für Minz-Chutney

4. Fügen Sie ½ Teelöffel Zitronensaft hinzu.

Rezept für Minz-Chutney

5. Fügen Sie 1 oder 2 Esslöffel Wasser hinzu und mahlen oder pürieren Sie zu einer glatten Konsistenz.

Rezept für Minz-Chutney

6. Gut mahlen. Fügen Sie beim Mahlen auch nicht zu viel Wasser hinzu.

Rezept für Minz-Chutney

7. Entfernen Sie das Minz-Chutney in einer Schüssel oder einem kleinen Glas. Servieren Sie Minzchutney mit Snacks wie Gemüseschnitzel, Brotpakoda, Pommes Frites, Käsebällchen, Kabab, Paneer Tikka usw.

Wenn Sie das Minz-Chutney nicht verwenden, kühlen Sie das Minz-Chutney in einer luftdichten Stahlbox. Dieses Chutney hält sich gut 4 bis 5 Tage im Kühlschrank.

Rezept für Minz-Chutney

Wie ist Pudina-Chutney aufzubewahren?

1. Pudina-Chutney lässt sich gut im Kühlschrank aufbewahren und hält sich in einer luftdichten Schachtel oder einem Behälter im Kühlschrank 3 bis 4 Tage.

2. Bitte verwenden Sie eine Stahlbox (Stahlbehälter) zur Aufbewahrung von Lebensmitteln wie Chutneys im Kühlschrank.

3. Nach dem Abkühlen ändert sich zwar die Farbe und auch der Geschmack, aber das Chutney ist immer noch essbar.

4. Vermeiden Sie das Einfrieren des Chutneys, da sich der Geschmack total ändert und es nicht wie ein frisches Pudina-Chutney oder ein gekühltes Pudina-Chutney schmeckt.

5. Bewahren Sie übrig gebliebenes Minz-Chutney immer im Kühlschrank auf. Bei Raumtemperatur verdirbt das Minz-Chutney.

Expertentipps

  1. Verwenden Sie zunächst nur die Blätter. Verwenden Sie nicht die Stiele. Die Zugabe von Stielen kann dem Chutney einen bitteren Geschmack verleihen.
  2. Die Minzblätter müssen frisch sein, da frische Minzblätter dem Chutney ein wirklich gutes Aroma und einen guten Geschmack verleihen. Vermeiden Sie die Verwendung von verwelkten oder abgestandenen Minzblättern.
  3. Um spätere Verfärbungen zu vermeiden, können Sie dem Chutney etwas Zitronensaft hinzufügen. Es hilft, die grüne Farbe des Minz-Chutneys zu erhalten. Zitronensaft erhöht auch die Haltbarkeit des Chutneys.
  4. Die Minzblätter und andere Zutaten fein mahlen oder pürieren. Halten Sie es nicht halbfein oder grob.
  5. Machen Sie eine etwas dicke oder mittlere Konsistenz im Pudina-Chutney. Fügen Sie nicht zu viel Wasser hinzu und bereiten Sie ein dünnes Chutney zu, da mehr Wasser den Gesamtgeschmack und das Aroma des Chutneys verringert.
  6. Wenn Sie schwarzes Salz bekommen können, fügen Sie es bitte hinzu, da es dem Chutney einen leicht scharfen Geschmack verleiht.
  7. Chaat Masala ist eine weitere wichtige Zutat, die nicht übersprungen werden sollte. Versuchen Sie also bitte, Chaat-Masala-Pulver in beiden Chutney-Rezepten hinzuzufügen.

Weitere Chutney-Rezepte zum Probieren!

Bitte achten Sie darauf, dieses Rezept in der Rezeptkarte unten zu bewerten, wenn Sie es gemacht haben. Melde dich für weitere vegetarische Inspirationen für meine E-Mails an oder folge mir auf Instagram, Youtube, Facebook, Pinterest oder Twitter.

Pudina-Chutney, Minz-Chutney

Pudina-Chutney | Minz-Chutney

Holen Sie sich zwei Pudina-Chutney- oder Minz-Chutney-Rezepte, die einfach, schnell und in weniger als 15 Minuten zubereitet sind. Sie können dieses helle Gewürz mit Tandoori-Snacks, Kababs, Chaat-Snacks oder indischen Snacks zur Teezeit servieren.

Vorbereitungszeit fünfzehn Min

Kochzeit 0 Min

Gesamtzeit fünfzehn Min

Für Pudina-Chutney mit Quark für Tandoori-Snacks – Rezept 1

Für Minz-Chutney mit indischen Snacks – Rezept 2

KochmodusVerhindern Sie, dass Ihr Bildschirm dunkel wird, während Sie das Rezept zubereiten

Minz-Chutney mit Joghurt zubereiten – Rezept 1

  • Geben Sie den frischen Quark in eine Schüssel und schlagen Sie ihn mit einem Schneebesen oder Löffel glatt.

  • Mischen Sie geröstetes Kreuzkümmelpulver, Chaat Masala, trockenes Mangopulver (Amchur) und Salz mit dem Quark.

  • Spülen Sie sowohl die Minz- als auch die Korianderblätter sehr gut mit Wasser ab. Dann die Minzblätter, Korianderblätter, Ingwer, Knoblauch, Zwiebel und grüne Chilischoten mit 2 bis 3 Esslöffeln Wasser zu einer glatten und feinen Konsistenz mahlen.

  • Mischen Sie das frisch gemahlene grüne Chutney mit dem Quark.

  • Mischen Sie beide, bis sie einheitlich und eins in der Farbe werden.

  • Überprüfen Sie das Chutney auf Salz und Geschmack und fügen Sie bei Bedarf mehr Salz oder die Gewürzpulver hinzu.

  • Servieren Sie das Pudina-Chutney mit einem Tandoori-Snack oder einer Vorspeise. Das restliche Chutney in einer luftdichten Stahlbox kühl stellen. Im Kühlschrank hält es sich gut 1 bis 2 Tage.

Schnelles Minz-Chutney für indische Snacks zubereiten – Rezept 2

  • Spülen Sie 2 Tassen verpackte Minzblätter sehr gut mit Wasser ab. Spülen Sie auch 1 oder 2 grüne Chilischoten und 1 Zoll geschälten Ingwer ab.

  • Dann die Minzblätter zusammen mit dem grob gehackten Ingwer und den grünen Chilis in ein Mahlglas geben.

  • Fügen Sie ½ Teelöffel Chaat Masala, ½ Teelöffel Zitronensaft und Salz nach Geschmack hinzu. Wenn Sie kein Chaat Masala haben, fügen Sie nach Bedarf ¼ Teelöffel trockenes Mangopulver (Amchur-Pulver), ¼ Teelöffel geröstetes Kreuzkümmelpulver und ¼ Teelöffel schwarzes Salz oder normales Salz hinzu.
  • Fügen Sie 1 oder 2 Esslöffel Wasser hinzu und mahlen Sie zu einer glatten Konsistenz. Fügen Sie beim Mahlen nicht zu viel Wasser hinzu.

  • Das Chutney in einer Schüssel oder einem kleinen Glas entfernen.

  • Servieren Sie Minz-Chutney mit Snacks wie Gemüseschnitzel, Brot-Pakoda, Pommes Frites, Käsebällchen, Kabab, Paneer Tikka usw. Wenn es nicht sofort serviert wird, kühle es in einer luftdichten Stahlbox. Dieses Chutney hält sich gut 3 bis 4 Tage im Kühlschrank.
  • Verwenden Sie nur die Blätter und nicht die Stängel.
  • Stellen Sie sicher, dass die Minzblätter frisch und nicht verwelkt oder abgestanden sind.
  • Für ein würziges Chutney mehr grüne Chilis hinzufügen.
  • Zitronensaft wird hinzugefügt, um Verfärbungen zu vermeiden. Sie können den Zitronensaft aber auch weglassen, wenn Sie dies nicht möchten
  • Die Minzblätter und andere Zutaten fein mahlen oder pürieren.
  • Fügen Sie nicht zu viel Wasser hinzu und machen Sie ein dünnes Chutney.
  • Wenn Sie schwarzes Salz bekommen können, dann fügen Sie es bitte hinzu.
  • Versuchen Sie auch, Chaat Masala hinzuzufügen und überspringen Sie es nicht.
  • Beachten Sie, dass die ungefähren Nährwertangaben für das mit Quark zubereitete Minz-Chutney gelten.

Nährwertangaben

Pudina-Chutney | Minz-Chutney

Menge pro Portion

Kalorien 50
Kalorien aus Fett 9

% Täglicher Wert*

Fett 1g2%

Gesättigtes Fett 1g6%

Mehrfach ungesättigtes Fett 0,1 g

Einfach ungesättigtes Fett 0,2 g

Cholesterin 2mg1%

Natrium 54mg2%

Kalium 205mg6%

Kohlenhydrate 9g3%

Faser 3g13%

Zucker 3gr3%

Protein 2g4%

Vitamin A 1009IE20%

Vitamin B1 (Thiamin) 0,04mg3%

Vitamin B2 (Riboflavin) 0,1mg6%

Vitamin B3 (Niacin) 0,4mg2%

Vitamin B6 0,1mg5%

Vitamin B12 0,1 ug2%

Vitamin C 11mg13%

Vitamin-D 0,01 µg0%

Vitamin E 0,1mg1%

Vitamin K 13µg12%

Kalzium 77mg8%

Vitamin B9 (Folat) 28µg7%

Eisen 1mg6%

Magnesium 22mg6%

Phosphor 43mg4%

Zink 0,4mg3%

* Die Tageswerte in Prozent basieren auf einer Diät mit 2000 Kalorien.

Gefällt dir, was du siehst?

Bleiben Sie auf dem Laufenden mit neuen Rezepten und Ideen.

Dieser Minz-Chutney-Rezeptbeitrag aus den Archiven, der erstmals im Oktober 2011 veröffentlicht wurde, wurde am 22. Juni 2022 neu veröffentlicht und aktualisiert.

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Close
Close

Adblock Detected

Please consider supporting us by disabling your ad blocker